Neuigkeiten aus dem Jahr 2011

BCCA erfolgreichstes Team der Saison 2011

Eine sehr erfolgreiche Saison liegt hinter uns, unsere beiden Fahrer Stephan und Marcel sicherten sich neben ihren grandiosen EM-Doppelsieg, auch den WM-Sieg in Jugend- und Amateurklasse. Bei den insgesamt 5 stattgefundenen Rennveranstaltungen konnte Stephan 4 für sich entscheiden, Marcel sicherte sich 5 Siege in Folge und wurde somit bei keinem Amateurrennen der Saison geschlagen.

Neben der Teilnahme an den offiziellen MiniCart Rennen, sicherten sich unsere Fahrer bei weiteren Bobby-Car-Rennen insgesamt 41 Pokale:

22-mal Platz 1
  9-mal Platz 2
10-mal Platz 3

Pokale

Pokale

Pokale

Durch diese grandiosen Leistungen sicherte sich das Team des Bobby-Car-Club-Altenhains seinen 5 und 6 Weltmeistertitel.

Hier die weiteren Platzierungen der Weltranglistenehrung 2011:

Jugend:

Weltmeister:Stephan Kusch aus Gedern
Vize-Weltmeister:Kim-Lana Solbach vom Bobby-Car-Club-Daaden
Drittplazierter:Christoph Schultz aus Gedern
Viertplatzierter:Björn Wurth vom Bobby-Car-Club-Daaden

Amateure:

Weltmeister:Marcel Paul aus Bad Soden
Vize-Weltmeister:Jörg Schmidt vom Bobby-Car-Club-Daaden
Drittplazierter:Tobias Keller aus Bremen
Viertplatzierter:Stephan Kusch aus Gedern

Profis:

Weltmeister:Mario Oerter aus Hörden
Vize-Weltmeister:Daniel Haubold aus Schönhagen
Drittplazierter:Markus Schmidt vom Bobby-Car-Club-Daaden
Viertplatzierter:Marcel Paul aus Bad Soden

Europameisterschaft: Volkesfeld 20. bis 21. August 2011

Grandioser Doppel EM-Titel für das Team des BCCA

Am Samstag fand die Europameisterschaft der Jugendlichen und der Amateure statt, in der Jugendklasse konnte unser Fahrer Stephan Kusch seinen Europameistertitel aus dem vergangenen Jahr verteidigen, Vize-Europameister wurde Matthias Fuhrmann aus Volkesfeld Platz drei ging an Shari Solbach vom Bobby-Car-Club-Daaden.

Bei den Amateuren konnte sich unser Fahrer Marcel Paul durchsetzten und baute somit seine WM -Führung weiter aus. Vize-Europameister wurde Jörg Schmidt vom Bobby-Car-Club-Daaden. Platz drei belegte Tobias Keller aus Bremen.

Bei den Profis setzte sich Daniel Haubold vom Team BCF Schönhagen durch, Vize-Europameister wurde Mario Örter aus Hörden, Platz drei belegte Thomas Nett aus Nachtheim.

Hier die Sieger der Rennen:

Jugendrennen:

Siegerehrung Jugend

1. Stephan Kusch
2. Matthias Fuhrmann
3. Shari Solbach

Amateurrennen:

Siegerehrung Amateure

1. Marcel Paul
2. Jörg Schmidt
3. Tobias Keller

Rheinlandpfalz-Meisterschaft Daaden 2011

Erneut liegt ein erfolgreiches Rennwochenende hinter uns.

Am Samstag konnte sich Stephan Kusch bei der Jugend durchsetzten und baute somit seine WM Führung weiter aus, auf Platz zwei landete Kim-Lana Solbach vom Bobby-Car-Club-Daaden, gefolgt von Carlos Heukäufer auf Platz drei. Bei den Amateuren konnte sich erneut unser Fahrer Marcel Paul durchsetzten der nun seit 4 Rennen
in Folge gewann, auf Platz zwei landete Jörg Schmidt vom Bobby-Car-Club-Daaden, gefolgt von Simon Stötzel vom Bobby-Car-Club-Daaden.

Am Sonntag fand bei schönem Wetter das Profirennen statt.

Platz eins belegte Mario Örter aus Hörden, gefolgt von Markus Schmidt vom Bobby-Car-Club-Daaden, dritter wurde Daniel Haubold von Team BCF Schönhagen.

Sieger des Profirennens:

Siegerehrung Profis

1. Mario Örter
2. Markus Schmidt
3. Daniel Haubold

NRW Meisterschaft Rösrath 2011

Der Bobby-Car-Club-Altenhain fährt auch diesmal vorne mit dabei.

In der Jugendklasse holte sich unser Fahrer Stephan Kusch den NRW Meistertitel 2011. Zweite wurde Kim-Lana Solbach vom Bobby-Car-Club-Daaden. Der dritte Platz ging an unseren Fahrer Christoph Schultz vom Bobby-Car-Club-Altenhain.

In der Amateurklasse erzielten unsere Fahrer eine sehr gute Leistung. Marcel sicherte sich Platz eins gefolgt von seinem Team Kollegen Stephan auf Platz zwei der Dritte Platz ging an Jörg Schmidt vom Bobby-Car-Club-Daaden.

In der Profiklasse wurde Markus Schmidt vom Bobby-Car-Club-Daaden neuer NRW Meister, Platz zwei belegte Mario Örter aus Hörden. Den Dritten Platz sicherte sich unser Fahrer Marcel Paul.

Hier die Sieger der Rennen:

Jugendrennen:

Siegerehrung Jugend

1. Stephan Kusch
2. Kim-Lana Solbach
3. Christoph Schultz

Amateurrennen:

Siegerehrung Amateure

1. Marcel Paul
2. Stephan Kusch
3. Jörg Schmidt

Profirennen:

Siegerehrung Profis

1. Markus Schmidt
2. Mario Örter
3. Marcel Paul

Hessische Meisterschaft 2011

Vom 25.bis 26. Juni 2011 fand in Haiger/ Allendorf die diesjährige Hessische MiniCart Meisterschaft statt.

Am Samstag fand bei leichten Regenschauern das Amateur- und Jugendrennen statt. Unser Fahrer Marcel Paul sicherte sich den ersten Platz, auf Platz zwei landete der Newcomer Tobias Keller aus Bremen, der dritte Platz ging an Markus Schmidt vom Bobby-Car-Club-Daaden e.V.

Bei den Jugendlichen konnte sich unserer Fahrer Stephan Kusch über den ersten Platz freuen, der zweite Platz ging an Kim-Lana Solbach vom Bobby-Car-Club-Daaden e.V., Platz drei ging an unser Team Mitglied und Newcomer Christoph Schultz aus Mittel-Seemen.

Am Sonntag fand die Hessische Meisterschaft der Profis statt, bei blauen Himmel und Sonnenschein konnte sich Mario Örter aus Hörden über den ersten Platz freuen, zweiter wurde Daniel Haubold vom Team BCF Schönhagen, den dritten Platz sicherte sich Markus Schmidt vom Bobby-Car-Club-Daaden e.V. Unser Fahrer Marcel landete auf einem soliden vierten Platz.

Hier die Sieger der Rennen:

Jugendrennen:

Siegerehrung Jugend

1. Stephan Kusch
2. Kim-Lana Solbach
3. Christoph Schultz

Amateurrennen:

Siegerehrung Amateure

1. Marcel Paul
2. Tobias Keller
3. Markus Schmidt

Profirennen:

Siegerehrung Profis

1. Mario Örter
2. Daniel Haubold
3. Markus Schmidt

Neben den Rennen wurde am Sonntag bei bestgelaunter Stimmung, die Weltranglisten Ehrung der Saison 2010 durchgeführt.

Hier die Ergebnisse:

Profis:

Weltmeister: Thomas Nett aus Nachtheim mit 475 Punkten
Vize-Weltmeister: Mario Örter aus Hörden mit 425 Punkten

Amateure:

Weltmeister: Marcel Paul aus Bad Soden mit 705 Punkten
Vize-Weltmeister: Annika Gödeke aus Hörden mit 455 Punkten

Jugend:

Weltmeister: Janine Arnold mit 650 Punkten
Vize-Weltmeister: Stephan Kusch aus Gedern mit 640 Punkten

Deutsche Meisterschaft 2011

Vom 21.bis 22. Mai 2011 fand in Silberg die diesjährige Deutsche MiniCart Meisterschaft statt.

Mit gut gelaunter Stimmung wurde am Samstag das Amateurrennen, auf der Rennstrecke vom letzten Jahr, ausgetragen. Unser Fahrer Marcel Paul sicherte sich die Pole Position und wurde somit zum Deutschen Amateurmeister gekürt. Auf dem zweiten Platz landete der Lokalmatador Robin Wagener vom Krombacher Team. Der dritte Platz ging an Simon Stötzel vom Bobby-Car-Club-Daaden.

Am selben Tag konnte unser Fahrer Stephan Kusch zeigen, dass er nicht nur bei offiziellen Weltmeisterschaftsläufen die Nase vorn hat. Bei einem Rennen in Aglasterhausen sicherte er sich, mit sehr weitem Abstand, den ersten Platz in der Jugendklasse.

Am Sonntag fand die Deutsche Meisterschaft der Jugendlichen und der Profis statt. Bei anfangs blauem Himmel konnte sich unser Fahrer Marcel (mit seinen Grünen Rädern) auf der ca. 700 m langen Rennstrecke, durch das starke Fahrerfeld der Profis kämpfen. Trotz des darauf folgenden Wetterumschwungs, belegte Marcel den dritten Platz. Zweiter wurde Mario Örter aus Haiger. Deutscher Meister wurde Daniel Haubold vom Team BCF Schönhagen.

In der Jugendklasse konnte sich Stephan Kusch über den zweiten Platz freuen. Erster wurde der Newcomer Björn Wurth. Der dritte Platz ging an Carlos Heukäufer vom Bobby-Car-Club-Daaden.

Das nächste Rennen findet am 25. bis 26, Juni 2011 in Haiger Allendorf statt. Dort wird um die Hessische Meisterschaft gefahren.

Hier die Sieger der Rennen:

Jugendrennen:

Siegerehrung Jugend

1. Björn Wurth
2. Stephan Kusch
3. Carlos Heukäufer

Amateurrennen:

Siegerehrung Amateure

1. Marcel Paul
2. Robin Wagener
3. Simon Stötzel

Profirennen:

Siegerehrung Profis

1. Daniel Haubold
2. Mario Örter
3. Marcel Paul

BCCA zu Gast beim Seifenkistenrennen

Vom 7. bis 08. Mai 2011 fand in Hanau - Steinheim das 5. Hanauer Seifenkistenrennen statt, der Bobby-Car-Club-Altenhain war mit dabei und präsentierte den MiniCart-Sport, den begeisterten Zuschauern. Neben einem Stand boten unsere Fahrer Stephan Kusch und Marcel Paul einige spektakuläre Fahreinlagen auf der knapp 300 m langen Rennstrecke. Beim Duell MiniCart gegen Seifenkiste bewiesen unsere Fahrer erneut fahrerisches Können und gewannen jeden Lauf.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Veranstaltern für diese gelungene Rennveranstaltung.

Seifenkisten 1

Seifenkisten 2

Seifenkisten 3

Seifenkisten 1

Seifenkisten 1

Erneuter Fernsehbericht

01. Mai 2011

Am Mittwoch den 20.04.2011 wurde ein erneuter Fernsehbericht über das Training vom Bobby-Car-Club-Altenhain in der Sendung "17:30 Live" auf "Sat 1" ausgestrahlt.

Den Bericht gibt es hier.

Wir bedanken uns recht herzlich bei dem Fernsehteam von Sat 1 sowie bei Sabine Mayer für die gelungene Zusammenarbeit und Berichterstattung.

Fernsehbericht über den BCCA

10. April 2011

Am vergangenen Wochenende wurde der Bobby-Car-Club-Altenhain durch das Fernsehteam des Hessischen Rundfunks (Main Tower) bei Trainingsläufen in Gedern begleitet. Der Bericht wurde am vergangenen Dienstag den 05. April 2011 um 18:15 Uhr ausgestrahlt und ist demnächst in unserer Videorubrik verfügbar.

Zwei Wochen vor dem Training wurde unser Fahrer Marcel Paul von der Zeitung RheinMain Extra Tipp interviewt. Den vollständigen Zeitungsartikel gibt es hier.

Wir bedanken uns recht herzlich bei dem Team des Hessischen Rundfunks sowie bei Andreas Einbock von der Zeitung RheinMain Extra Tipp für die gelungene Zusammenarbeit und Berichterstattung.

Neuigkeiten zur Rennsaison 2011

Vereinstreffen in Silberg

Am Samstag, den 05. Februar 2011 trafen sich die diesjährigen ausrichtenden Clubs der Krombacher Challenge zur all jährigen Besprechung der Weltmeisterschaftsläufe im MiniCart-Rennen.

Neben der Beschließung der Renntermine, wurden auch einige Neuigkeiten im Bereich der Altersklassen und des Reglements besprochen und aufgefasst.

Zu den neuen Regelungen und den Altersklassen 2011

Besonders stolz ist man auf das erneute Engagement der Krombacher Brauerei, die nun seit über 13 Jahren diesen einzigartigen Rennsport fördert.

Das Bobby-Car-Rennen, das jetzt unter dem Namen MiniCart-Rennen auftritt, verspricht nun durch den Wegfall der Exklusivrechte der Firma BIG, eine freie Fahrzeugwahl unterschiedlicher Hersteller.

Der MiniCartClub Deutschland e.V. testet derzeitig die Fahrzeuge von unterschiedlichen Herstellern, die in Qualität, Haltbarkeit und Optik dem Klassiker aus Fürth in nichts nachstehen.

Nach dem Motto "Klasse statt Masse" werden in der Rennsaison 2011 sechs exklusive Rennveranstaltungen um die Weltmeisterschaft stattfinden.

Alles über die Meisterschaften, sowie das "Festival of Speed" erfahren Sie auf den Internetseiten der veranstalteten Clubs: Rennen 2011

Da die einzelnen Rennveranstaltungen in diesem Jahr ein noch attraktiveres Rahmenprogramm Präsentieren, freuen wir uns schon jetzt auf viel Spaß und Spannung in der kommenden Rennsaison 2011.

Neue Saison, neuer Name!

MiniCartClub

Liebe Freunde des Bobbycar Rennsports,

die Saison 2011 naht! Unter neuem Namen bietet Ihnen der MiniCartClub Deutschland e.V. spannende Rennen und beste Unterhaltung rund um die großen Rennen mit den kleinen Autos.

Der MiniCartClub Deutschland e.V. ist der ehemalige, im Jahr 1998 gegründete BobbycarClub Deutschland e.V.

Für den damaligen Partner und Bobbycar-Hersteller, die BIG Spielwarenfabrik in Fürth baute der Club bis 2010 eine Bobbycar Rennserie in Deutschland und Österreich auf. Mit über 120 Meisterschaftsläufen, unzähligen Show Rennen, Presse- und Messeterminen und zahlreichen TV Auftritten wurde der Sauerländer Club zu einem wichtigen Marketing Instrument des Spielwarengiganten.

Durch die kontinuierliche und durchaus nur positive Berichterstattung wurde das "Bobbycar-Rennen" zu einem Funsport mit einem hohen Nachahmer Potential.

Neu in der Saison 2011 ist die Aufhebung der Fahrzeugbeschränkung. Dies bedeutet das im Gegensatz zu den unzähligen vorhergegangenen Rennen nun auch Fahrzeuge zugelassen sind, die nicht von der Bobbycar-Herstellerfirma BIG gebaut wurden.

Wir sind der Überzeugung, dass diese Neuerung den Rennsport um einiges Interessanter machen wird und erwarten mit Freude die neuen Teams und die kommende Saison.

Homepage des MiniCartClub Deutschland e.V. www.minicartclub.de

Der Bobby-Car-Club-Altenhain wünscht dem MiniCartClub Deutschland e.V. in der kommenden Saison ein gutes gelingen und freut sich schon jetzt auf die weiterhin gute Zusammenarbeit im MiniCart Racing!

News Archiv

Zu den News von 2016

Zu den News von 2014

Zu den News von 2012

Zu den News von 2015

Zu den News von 2013

Zu den News von 2010